KOMPETENTE UND SICHERE HELFER

Ein schweres Unglück stellt für Überlebende, Angehörige, Zeugen und Vermissende oftmals eine große psychische Belastung dar. Ehrenamtliche und hauptberufli­che Helfer der Feuerwehr, des Rettungsdienstes sowie des Katastrophenschutzes wer­den oft physisch und psychisch durch Einsatzsituationen besonders gefordert. Auch in vielen Betrieben sind Tätigkeiten mit einem hohen Gefahrenpotential verbun­den. Bei Unglücken sind emotional oft große Kollegenkreise betroffen.

Es ist daher oftmals notwendig, für von einem Unglück Betroffene sowie ehrenamtliche und haupt­berufliche Retter nach schwierigen Ereignissen eine psychosoziale Betreuung bereit zu stellen.

Der DF-PSNV ist der Deutsche Fachverband für alle Fachkräfte, Peers und An­sprechpartner im Be­reich der Psychosozialen Notfallversorgung in Deutschland. Das sind u.a.

  • Mitglieder von Kriseninterventionsteams der Hilfsorganisationen
  • Notfallseelsorger
  • Mitglieder von Einsatznachsorgeteams
  • kollegiale Ansprechpartner, Mitglieder von Krisenteams in Firmen

Wir teilen unser Wissen und unsere Erfahrungen und stärken uns gegenseitig. Wich­tig ist uns, unsere Kompetenzen zu pflegen und auszubauen. Dazu gehört eine ge­meinsame und im Mit­gliedsbeitrag enthaltene Fortbildung im Zusammenhang mit der Mitgliederversamm­lung.

Ebenso bieten wir Ausbildungen und Fortbildungen zu allen Themen im Bereich der Psychosozialen Notfallversorgung an. Bera­tung und Unterstützung im Aufbau von Teams oder Unterstützungsstrukturen kann angefragt werden.

Basis unserer Arbeit sind die Qualitätsstandards und Leitlinien veröffentlicht vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) in ihrer aktuellsten Fassung für den öffentlichen Bereich als auch die Vorgaben der Berufsgenossen­schaften für Firmen und Organisationen. Fundamental ist die Orientierung an den aktuellen wissenschaftlichen Standards und absolute Unabhängigkeit.

Auf europäischer Ebene arbeiten wir mit unseren Partnerorganisationen der Schweiz (SV-PSNV) und Frankreich (SPSU France) zusammen.

Mitglieder des DF-PSNV e.V. können alle im Bereich der Psychosozialen Notfallver­sorgung Aktiven werden, die mindes­tens eine Ausbildung dazu nachweisen können, sowie alle Organisationen und Firmen, die selbst aktiv PSNV betreiben.

Der Deutsche Fachverband für Psychosoziale Notfallversorgung e.V. wurde am 13.Mai 2011 in Rendsburg gegründet. Er hat seinen Sitz in Berlin. Gründungsmitglieder sind unter anderen Dr. Gisela Perren-Klingler, Thomas Scheld, Klaus Mahncke und Uwe Hansen.

Sie können auch mit einer Spende die Arbeit des DF-PSNV unterstützen!
Der DF-PSNV ist als gemeinnützig anerkannt.