A7

Psychosoziale Notfallversorgung für Einsatzkräfte (PSNV-E)

Am 04.07.2019 wurden auf der A7-Konferenz in Harrislee das A7-Konzept in seiner jetzigen Form verabschiedet. In Schleswig-Holstein wurde dieses Konzept in den letzten Jahren in Zusammenarbeit zwischen der Landesfeuerwehrschule, dem Landesfeuerwehrverband, der Nordkirche und unserem Fachverband entwickelt.
Dieses ist die offizielle Informationsseite von A7.

Aktuell

Das Material zur PSNV-Führung wurde aktualisiert und liegt jetzt in der Version 1.1 vor. Wir bitten alle Nutzer, ihre Unterlagen zu aktualisieren.

Das A7-Projekt lebt von der Praxis und den den Erfahrungen. Einige Fragen und Themen kommen immer wieder auf. Darum macht es Sinn, sich diesen extra zu widmen. Wir tun dieses in den Fachforen und in themenbezogenen Texten. Dr. Frank Conrads hat den ersten darüber geschrieben, warum wir in Einsatznachssorgegesprächen keine Notizen anfertigen.

Weil während der Corona-Zeit bisher viele Veranstaltungen abgesagt wurden und dadurch Freiräume entstanden sind, wurde die Zeit genutzt, um Rückmeldungen der Peers aus der Primären Prävention auszuwerten und das A7-Material dazu anzupassen und zu erweitern. Dabei ist die Version 3.0 des Unterrichtsmaterials entstanden sowie ein neuer Flyer und der A7-Taschenhelfer. Das Material wird von den Mitgliedsorganisationen der A7-Konferenz entsprechend herausgegeben.

Konzept und Konferenz

Primäre Prävention

Sekundäre Prävention

PSNV-Führung